Für Nichts

ür Bariton-Sax/Tubax, Violoncello, Percussion, gamma-Synthesizer, live-electroniks, black-box, Licht.
(Komposition für das Projekt SEIN/NICHTS).
Das Werk ist auch konzertant aufführbar.
Uraufführung am 11.12.03, Shedhalle Zürich.
Dauer: mindestens 16’.

Ausführende

Sax: Rico Gubler, Vlc: Imke Frank, Perc: Sebastian Hofmann, Gamma-Synth: 
Judit Polgar, live-elektronik: Gary Berger

Presse

Siehe Pressebericht zum Projekt Sein – Nichts.

UP